Tischbohrmaschine Test-Übersicht & Vergleich 2019: Die besten Standbohrmaschinen

Ratgeber & Vergleich /

Tischbohrmaschinen werden nicht nur in der Industrie eingesetzt. Immer häufiger greifen auch Heimwerker auf diese funktionellen Präzisionswerkzeuge. Diese mit Bohrsäule senkrecht stehenden Bohrmaschinen können vielseitig genutzt werden. Wir präsentieren Ihnen einige bekannte und empfehlenswerte Geräte und klären gleichzeitig viele wichtige Fragen.

Tischbohrmaschine Vergleich 2019

Letzte Aktualisierung am: 16.11.2019

01-1031 Bernardo Tischbohrmaschine TB 16 T Bohrmaschine Tisch
01-1031 Bernardo Tischbohrmaschine TB 16 T Bohrmaschine Tisch

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Bohrleistung max.
  • 16 mm
  • Bohrfutter
  • 1 - 16 mm / B 16
Bosch Tischbohrmaschine PBD 40 (710 W, Max. Bohr-Ø in Stahl/Holz: 13 mm/40 mm, Bohrhub 90mm, im... −29%
Bosch Tischbohrmaschine PBD 40 (710 W, Max. Bohr-Ø in Stahl/Holz: 13 mm/40 mm, Bohrhub 90mm, im...

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Tischbohrmaschine PBD 40 - für punktgenaues Bohren bei einfacher Bedienung
  • Problemlose Ausführung von Reihenbohrungen dank Digitalanzeige für einfaches Ablesen der exakten Bohrtiefe
  • Exakte Bohrungen und gute Ausleuchtung des Arbeitsbereiches dank eines integrierten Lasers und einer LED
  • Genaue Positionierung des Werkstückes durch den Parallelanschlag, eine große Arbeitsplatte und die Schnellspannklemme für...
Holzmann Maschinen ST NDERBOHRMASCHINE SB 4115N / 400V
Holzmann Maschinen ST NDERBOHRMASCHINE SB 4115N / 400V

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Holzmann
  • Referenz: ho-sb4115 N-400 V
  • tischsäulenbohrmaschine
TISCHBOHRMASCHINE GTB 16/605
TISCHBOHRMASCHINE GTB 16/605

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • o Netzspannung: 230 V
  • o Frequenz: 50 Hz
  • o Betriebsart: S1
  • o Schutzklasse: I
Scheppach Tischbohrmaschine DP16SL mit Schraubstock (550 W, Gusseisen-Kostruktion, 5...
Scheppach Tischbohrmaschine DP16SL mit Schraubstock (550 W, Gusseisen-Kostruktion, 5...

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • EINFACH: Dank dem integriertem Laser sind einfache, präzise, professionelle und punktgenaue Bohrungen in vielfältigen...
  • LEISTUNG: Mit dem leistungsstarken 550 Watt Motor können bis zu 5 Geschwindigkeiten von 600 bis 2600 min-1 für Holz, Metall und...
  • STABIL UND PRAKTISCH: Die Säulenbohrmaschine aus robustem Gusseisen ist mittels einer Zahnstange und Drehkurbel in der Höhe...
  • ABMESSUNG: Die Tischverstellung hat die Maße 45 Grad – 0 – 45 Grad und der Tisch hat eine Größe von 194 x 165 mm. Der...
Scheppach Tischbohrmaschine DP16VLS
Scheppach Tischbohrmaschine DP16VLS

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • 5 Geschwindigkeiten für Holz, Metall und alle gängigen Kunststoffe
  • max. 16 mm Bohrfutter
  • Robuste Stahl-Konstruktion
  • Leistungsstarker 500 Watt Motor
Scheppach Tischbohrmaschine DP16VL mit Schraubstock (500 W, Stahl-Konstruktion, 5 Geschwindigkeiten,...
Scheppach Tischbohrmaschine DP16VL mit Schraubstock (500 W, Stahl-Konstruktion, 5...

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • EINFACH: Dank dem integriertem Laser sind einfache, präzise, professionelle und punktgenaue Bohrungen in vielfältigen...
  • LEISTUNG: Mit dem leistungsstarken 50 Watt Motor können bis zu 5 Geschwindigkeiten für Holz, Metall und alle gängigen...
  • STABIL UND PRAKTISCH: Die Säulenbohrmaschine aus robustem Stahl gefertigt, und ist mittels einer Zahnstange und Drehkurbel in der...
  • ABMESSUNG: Die Tischverstellung hat die Maße 45 Grad – 0 – 45 Grad und der Tisch hat eine Größe von 164 x 162 mm. Der...
Einhell Säulenbohrmaschine BT-BD 501 (500 W, Bohr ؘ 1,5-16 mm, Bohrtiefe 50 mm, Drehzahlreglung,... −2%
Einhell Säulenbohrmaschine BT-BD 501 (500 W, Bohr ؘ 1,5-16 mm, Bohrtiefe 50 mm,...

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Kraftvolle 500 Watt und hochwertige Komponenten für eine hohe Laufruhe der Spindel
  • Robustes Zahnkranzbohrfutter für Bohrerdurchmesser 1,5 - 16 mm und klappbarer Späneschutz zur größtmöglichen Sicherheit
  • Keilriemenantrieb und 9-fache Drehzahleinstellung durch Stufen-Riemenscheibe
  • Verdrehbarer Skalierring für die präzise Bohrtiefeneinstellung für schnelle Serien- und präzise Sacklochbohrungen
WALTER Tischbohrmaschine 500 W mit schwenkbaren Bohrtisch für schräge Bohrungen, inkl....
WALTER Tischbohrmaschine 500 W mit schwenkbaren Bohrtisch für schräge Bohrungen, inkl....

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • 9-stufige Geschwindigkeitsregelung
  • Schwenkbarer Bohrtisch für schräge Bohrungen. Neigungswinkel des Bohrtisches anhand einer Skala einstellbar
  • Bohrtiefe mit Bohrtiefenanschlag einstellbar
  • Inklusive Maschinenschraubstock
TISCHBOHRMASCHINE GTB16 LASER/550W
TISCHBOHRMASCHINE GTB16 LASER/550W

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
tischbohrmaschinetest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Netzspannung: 230 V
  • Frequenz: 50 Hz
  • Betriebsart: S2 15min
  • Schutzklasse: I

Welche Tischbohrmaschine ist die Richtige für mich?

71rVPR8xXfL._SL1280_In unserem Ratgeber stellen wir Ihnen die gebräuchlichsten Tischbohrmaschinen vor. Auch wenn die meisten Geräte ähnlich aufgebaut sind, gibt es doch leichte Unterschiede, die wir Ihnen nachfolgend erläutern möchten.

Die Tischbohrmaschine für Heimwerker

Tischbohrmaschinen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Sie alle bestehen aus einer senkrecht an einer Säule angebrachten Bohrmaschine und einem kleineren Bohrtisch. Für passgenaues Bohren in Holz oder Metall sind diese Maschinen ideal geeignet, das bestätigten auch meisten Tests.

Insbesondere bei Kofferbohrungen für die Herstellung von Möbelstücken spielen diese Bohrmaschinen ihre Stärken heraus. Im Gegensatz zu den Industriemaschinen ist eine Standbohrmaschine für Heimwerker wesentlich kompakter ausgeführt. Grundsätzlich reicht hier eine Leistung zwischen 400 und 600 Watt vollkommen aus.

Ein weiterer Unterschied ist die Spannweite des Bohrfutters. Dieses ist im Heimwerkerbereich meist nur bis 16 mm im Durchmesser gegeben. Andererseits finden wir aber auch bei diesen kleineren Modellen alle Eigenschaften, die auch eine große Standbohrmaschine besitzt. Preislich decken diese Bohrmaschinen den unteren bis mittleren Bereich ab.

Die Tischbohrmaschine für Modellbauer

Noch ein wenig kleiner sind die Tischbohrmaschinen für den Modellbau ausgelegt. Wir sprechen hierbei auch von den sogenannten Mini-Tischbohrmaschinen. Neben ihren kompakten Abmessungen ist auch das Bohrfutter auf maximal 10 mm beschränkt. Selbst die Bohrtiefe liegt deutlich unter den üblichen Maßen.

Einer der bekanntesten Hersteller für diese Bohrmaschinen für Modellbauer ist Proxxon. Mit diesen Maschinen können wir besonders präzise kleinere Werkstücke bearbeiten, die im Modellbau eingesetzt werden. Die Motorleistung liegt bei rund 200 Watt.
Auffällig ist, dass insbesondere die Tischbohrmaschinen für Modellbauer nicht gerade günstig sind und sich häufig im mittleren bis gehobenen Preissegment bewegen, wurde auch in anderen Standbohrmaschinen Tests bestätigt.

Die Tischbohrmaschine für Profis

Der Vollständigkeit halber sollen in unserem Ratgeber auch die großen Standbohrmaschinen oder Säulenbohrmaschinen kurz erwähnt werden. Diese bestehen aus
• einem stabilen Standfuß,
• einer Säule,
• einem höhenverstellbaren Arbeitstisch und
• der eigentlichen Senkrecht-Bohrmaschine.

Die großen Modelle bieten nicht nur höhere Bohrtiefe, sondern verfügen über ein Bohrfutter, welches stärkere Bohrer als 16 mm fassen kann. Die Leistung fängt hier bei etwa 700 Watt an. Auffällig ist auch, dass viele dieser Profigeräte einen Transmissionsantrieb verfügen. Es handelt sich also um einen traditionellen Riemenantrieb.
Diese Standbohrmaschinen liegen im gehobenen bis höheren Preissegment, das zeigen auch führende Tests.

Wie wähle ich die richtige Tischbohrmaschine?

Unser Standbohrmaschine Ratgeber soll Ihnen die nötigen Anhaltspunkte liefern, damit Sie ohne großen Rechercheaufwand die für Ihre Bedürfnisse passende Tischbohrmaschine finden können.

Um was handelt es sich bei einer Standbohrmaschine?

Eine Tischbohrmaschine ist eine stationäre Bohrmaschine, die aus einem schweren Standfuß besteht, der für eine gute Stabilität sorgt. Die eigentliche Senkrecht-Bohrmaschine ist an einer Säule befestigt und kann individuell in der verfügbaren Bohrtiefe auf das Werkstück abgesenkt werden.

Das Werkstück selbst lagert auf einem kleineren Auflagetisch im mittleren Bereich der Säule. Dieser Arbeitstisch kann fest oder beweglich montiert sein. Auffällig bei einer solchen Standbohrmaschine ist, dass über ein großes Drehkreuz oder Rad die Bohrspindel auf das Werkstück herabgesenkt werden kann.

Diese Bohrmaschinen sind ausschließlich für senkrechte Bohr- und Fräsarbeiten zu verwenden. Es werden im Heimwerkerbereich in aller Regel auch nur kleinere bis mittlere Werkstücke bearbeitet. Für schwerere Werkstücke sind dagegen die professionellen Säulenbohrmaschinen zuständig, das zeigen auch die besten Tischbohrmaschine Test und Vergleich Portalen wie z.B. Stiftung Warentest.

Angetrieben werden diese Maschinen über einen leistungsstarken Elektromotor. Besonders hochwertige Bohrmaschinen verfügen nach wie vor über einen klassischen Riemenantrieb. Ähnlich wie bei den traditionellen Plattenspielern mit Riemenantrieb, findet hierdurch eine Motorentkopplung zur Bohrspindel statt.

Dies führt dazu, dass die Kraft des Elektromotors besonders ruhig und vibrationsfrei auf die Bohrspindel übertragen wird. Dies führt letztlich zu noch besseren Bohrergebnissen.

Die Vorteile einer Tischbohrmaschine

Einige Bohrarbeiten stellen den Heimwerker vor echten Problemen. Wenn es um das Bohren von Dübellöchern in Wänden geht, dann ist eine Schlagbohrmaschine eine gute Wahl. In vielen Fällen sit vor Ort noch nicht einmal eine Netzstromverbindung vorhanden. Dann können wir einen Akku-Bohrschrauber gut einsetzen.

Es gibt aber auch Bohraufgaben, bei denen wir in Leisten, Metallschienen oder Bretten überaus senkrechte Bohrungen vornehmen können. Mit handwerklichem Geschick lassen sich diese Bohrungen zwar auch mit jeder anderen Bohrmaschine ausführen, jedoch müssen wird diese überaus ruhig und im 90 Grad Winkel halten, damit die Bohrlöcher fehlerfrei ausgeführt werden können.

Gerade auf Metallschienen kommen wir um eine vorherige Körnung nicht herum. Ansonsten würde unser Bohrer auf dem Werkstück davonlaufen. Aus diesem Grund sollten wir eine Tischbohrmaschine verwenden. Hier können wir auf dem Ablagetisch unser Werkstück sicher fixieren.

Durch vorsichtiges Absenken des Bohrers über das Drehkreuz erreichen wir immer eine perfekt ausgerichtete Bohrung. Der Bohrer fräst sich langsam durch unser Werkstück und löst dabei gleichzeitig die Späne vorsichtig ab. Einfacher geht es nicht.

Die Säule einer Tischbohrmaschine

Einhell BT-BD 501 im TestWenn wir uns eine Tischbohrmaschine etwas näher ansehen, werden wir feststellen, dass das Bohrgehäuse sich am oberen Ende einer Edelstahlsäule befindet. Der kleine Arbeitstisch lässt sich dagegen vom metallenen Standfuß bis kurz unter diese Senkrechtbohrmaschine individuell verschieben.

Dennoch ist die Höhe der Säule nicht gleichbedeutend mit der maximalen Bohrtiefe, die eine solche Tischbohrmaschine bietet. Wir kommen hier auf eine maximale Bohrtiefe von rund 90 mm.

Der in der Höhe einstellbare Arbeitstisch bietet uns nur die Möglichkeit, verschieden dicke Werkstücke dort sicher zu befestigen.

Alternative zum Neukauf

All diejenigen, die erste Erfahrungen mit einer Säulenbohrmaschine machen möchten, sollten sich umsehen, ob Sie nicht eine Tischbohrmaschine gebraucht kaufen können. Hier sind mitunter wahre Schnäppchen zu finden. Auf der anderen Seite darf aber nicht vergessen werden, dass einige Maschinen schon sehr abgenutzt sind, was sich natürlich auf die Bohrgenauigkeit auswirken kann.

Wer eine Tischbohrmaschine gebraucht kauft, sollte auf den ruhigen Lauf der Bohrspindel achten. Vielfach sind auch schon bei riemenangetriebenen Wellen die Riemen ausgeleiert oder komplett verschlissen. Vielfach sind nicht unerhebliche Instandsetzungskosten einzuplanen, damit eine solche gebrauchte Tischbohrmaschine wieder einwandfrei läuft.

Achten Sie auf jeden Fall auf den Preis, den Sie für eine solche gebrauchte Bohrmaschine bezahlen müssen.

Die Leistung und Drehzahl einer Tischbohrmaschine

Gerade bei Elektrowerkzeugen spielen Leistung und Drehzahl immer eine wichtige Rolle. Die sogenannte Nennaufnahmeleistung zeigt uns, wie viel Strom der Elektromotor aufnehmen kann. Die Bandbreite reicht hier von 200 bis 750 Watt.

Kleinere Modelle für Modellbauer erreichen ungefähr 200 Watt Leistung. Für den Heimwerkerbereich werden zwischen 350 und 400 Watt für ausreichend angesehen. Diese Geräte sind noch verhältnismäßig preisgünstig. Richtige Profis suchen sich aber erst Tischbohrmaschinen aus, die wenigstens 700 Watt erreichen.

Bei der Leerlaufdrehzahl des Motors finden wir Modelle zwischen 2.200 und 4.500 Upm. Interessant ist, dass ausgerechnet die Mini-Tischkreissägen mit nur 200 Watt Leistung die höchste Leerlaufdrehzahl mit bis zu 4.500 Upm erreichen.

Vorteilhaft ist, wenn wir die Drehzahl stufenlos einstellen können. Auf diese Weise können wir die Drehzahl auch nach dem zu bohrenden Material auswählen.

Bohrtiefe und Bohrstärke

Bei der Bohrtiefe oder dem Bohrhub handelt es sich um ein Maß, wie weit sich die Bohrspindel mit dem eingesetzten Bohrer nach unten bewegen kann. Hieraus ergibt sich dann die jeweilige Bohrstärke, die üblicherweise zwischen 50 und 90 mm bei Tischbohrmaschinen liegt.

Die Bohrfutterspannweite

Ein wichtiges Kaufkriterium einer Tischbohrmaschine ist dagegen die Bohrfutterweite. Anders ausgedrückt bedeutet dies, dass wir maximal zwischen 10 und 16 mm dicke Bohrer in das Bohrfutter einspannen können. Dies reicht für die meisten Arbeiten im heimischen Bereich vollkommen aus.

Zudem sollte die Bohrmaschine über ein Schnellspannfutter verfügen, so dass wir werkzeuglos unsere Bohrer oder Fräser dort einsetzen können.

Der Bohrtisch

Viele unterschätzen die Wichtigkeit des eigentlichen Bohrtisches oder der Bohrauflage. Bei sehr kleinen Tischbohrmaschinen ist der Tisch bereits im Standfuß integriert. Aufgrund der geringen Säulenhöhe und der relativ kleinen Bohrstärke ist eine Höheneinstellung dann nicht erforderlich.

Wesentlich praktischer bei größeren Säulenbohrmaschinen ist jedoch ein verstellbarer Bohrtisch. Hierbei handelt es sich meistens um quadratische Gusseisentische in der Größe zwischen 20 x 20 cm oder 30 x 30 cm.

Über einen Stellhebel oder eine Kurbel lassen sich diese Tische individuell in der Höhe einstellen. Grund hierfür ist, dass Tischbohrmaschinen nur eine verhältnismäßig geringe Hubtiefe besitzen und wir das zu durchbohrende Werkstück somit nahe an die Bohrspindel heranführen können.

Welches Zubehör ist noch nützlich?

Je nach Hersteller wird im Handel viel Zubehör für Tischbohrmaschinen angeboten. Bei den recht günstigen Modellen suchen wir zum Beispiel ein Schnellspannbohrfutter vergeblich. Jedoch lässt sich ein solches Hilfsmittel nachträglich noch installieren.

Ein optischer Laser kann bei Bohrarbeiten nützlich sein. In der Praxis hat sich jedoch gezeigt, dass diese sich schnell verstellen können und somit nicht mehr korrekt den genauen Bohrpunkt anzeigen. Einige Kunden haben auch mitgeteilt, dass der Laserstrahl an sich viel zu breit ist und daher ebenfalls der Bohrpunkt kaum zu erkennen ist.

Die Schraubstockaufnahme kann bei bestimmten Arbeiten hilfreich sein. Hier können wir kleinere bis mittelgroße Werkstücke sicher fixieren und brauchen diese während des Bohrens nicht mit den Händen halten. Achten Sie darauf, ob sich ein solcher Schraubstock auf dem Bohrtisch befestigen lässt.

Wichtig ist auch, ob sich der Standfuß fest auf einer Werkbank festschrauben lässt. Einige Tischbohrmaschinen besitzen im Fuß entsprechende Bohrlöcher. Hier können wir die Standsicherheit einer solchen Säulenbohrmaschine noch erhöhen, in dem wir diese entweder auf einer Werkbank oder einem stabilen Tisch anschrauben.

Bekannte und günstige Hersteller

Vielleicht haben Sie sich ja schon für ein Modell entschieden. Dennoch sollten Sie sich zusätzlich noch ein wenig über die bekannten und günstigen Hersteller informieren. Die nachfolgende Auflistung erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, soll Ihnen aber die Auswahl nach einer passenden Tischbohrmaschine behilflich sein.

Bosch

Bosch PBD 40 im TestDie deutsche Robert Bosch GmbH mit Sitz in Gerlingen gehört zu den größten Herstellern in der Automobilzulieferindustrie. Ebenso ist Bosch führend in der Verpackungstechnik, stellt Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge her. Hierzu gehören auch funktionelle Tischbohrmaschinen.

Eine Bosch Tischbohrmaschine bietet ein modernes Design und zeichnet sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus. Ausgestattet sind diese Bohrmaschinen mit einem stabilen Aluminium-Standfuß, einer Edelstahlsäule und einem kompakten Bohrgehäuse.

Die Bohraufnahme erlaubt die Verwendung bis 13 mm Bohrer. Neben Schnellspannklemmen und Parallelanschlag können wir auf dem grünen Gehäuse auch gleich über eine Digitalanzeige die Drehzahl und die erreichte Bohrtiefe ablesen.

Eine Bosch Tischbohrmaschine ist in aller Regel mit 2 Gängen für unterschiedliche Leistungsstufen ausgelegt. Für ausreichend Power sorgt ein 710 Watt Elektromotor. Mit einem gummierten Drehrad haben wir beim Absenken des Bohrfutters immer eine perfekte Kontrolle.

Diese hochwertigen Tischbohrmaschinen liegen im gehobenen Preissegment und werden sowohl im Heimwerkerbereich als auch im Profi-Bereich eingesetzt.

Flott

Hinter dem Label Flott verbirgt sich die Arnz Flott GmbH Werkzeugmaschinen mit Sitz in Remscheid. Das Unternehmen hat sich in erster Linie auf professionelle Bohr- und Fräsmaschinen spezialisiert. Aber auch Schleifmaschinen und Elektrosägen bietet der Hersteller an.

Eine Flott Tischbohrmaschine ist für den professionellen Einsatz in der Metallindustrie vorgesehen. Diese robusten Bohrmaschinen mit Digitalanzeige bieten ein weitreichendes Anwendungsgebiet. Mitunter können wir mit diesen Maschinen auch Gewinde schneiden. Darüber hinaus können auch Bohrer verwendet werden, die wesentlich stärker als 13 mm im Durchmesser sind.

Eine Flott Tischbohrmaschine gibt es mit herkömmlichem 230 Volt Anschluss, aber auch mit 400 Volt Starkstrom-Anschluss. Diese Maschinen liegen im höheren Preissegment.

Güde

Die deutsche Güde GmbH & Co. KG mit Sitz in Wolpertshausen ist ein bekannter Hersteller von Elektrowerkzeugmaschinen, Gartenmaschinen sowie Kaminöfen. Zum Produktsortiment gehören aber auch Tischbohrmaschinen.

Eine Güde Tischbohrmaschine zeichnet sich durch eine erstklassige Verarbeitungsqualität aus. Diese funktionalen Geräte besitzen leistungsfähige Elektromotoren von mindestens 600 Watt. Neben verstellbaren Arbeitstischen an der Bohrsäule finden wir hier auch ein Schnellspannbohrfutter, einen Bohrtiefenanschlag und sogar eine LED-Arbeitstischbeleuchtung.

Die Güde Tischbohrmaschine verfügt über einen Elektromotor mit einer parallelgeführten Keilriemenspannung. Mithilfe des laufruhigen Motors können wir perfekte Bohrlöcher erstellen. Diese Tischbohrmaschinen von Güde reichen vom mittleren bis gehobenen Preissegment.

Optimum

71xb4XcI3lL._SL1500_Die Optimum Maschinen Germany GmbH mit Stammsitz in Hallstadt gehört zu den führenden Anbietern von Metallverarbeitungsmaschinen. Zum Produktsortiment gehören auch erstklassige Tischbohrmaschinen.

Eine Optimum Tischbohrmaschine gibt es in 37 verschiedenen Ausführungen. Diese Säulenbohrmaschinen werden sowohl mit Keilriemenantrieb als auch mit Getriebeantrieb geliefert. Speziell für einen elektronisch regelbaren Betrieb bietet Optimum Tischbohrmaschinen mit Brushless-Motor an.

Diese Tischbohrmaschinen werden bei Optimum unter der Bezeichnung Optidrill geführt. Mit ihrem großen Funktionsumfang und den guten Serviceleistungen gehören Optimum Bohrmaschinen eher zu den industriellen Fertigungsmaschinen. Sie sind im höheren Preissegment angesiedelt. Problemlos finden wir hier sogar auch spezielle Tischbohrmaschinen die weit mehr als 2.000 Euro kosten.

Rotwerk

Ein weiterer interessanter Hersteller von Werkzeugmaschinen und insbesondere Tischbohrern ist die deutsche Rotwerk GmbH mit Stammsitz in München. Fräs- und Bohrmaschinen werden hier für den professionellen Bereich hergestellt.

Eine Rotwerk Tischbohrmaschine bietet eine besonders hohe Rundlaufgenauigkeit. Diese leistungsstarken Maschinen sind mit einem Bohrfutter ausgestattet, welches Bohrer mit Durchmesser über 13 mm problemlos aufnehmen können.

Wir empfehlen eine Rotwerk Tischbohrmaschine in erster Linie für den professionellen oder gewerblichen Einsatz. Über klar definierte Schalttasten an der Frontplatte des Bohrgehäuses können wir diese Maschinen überaus einfach bedienen.

Besonderes Herausstellungsmerkmal ist, dass diese Profi-Bohrer ein 6-Gang-Getriebe sowie Leerlaufgeschwindigkeitenbis 2.700 Upm besitzen. Dennoch reichen für die beste Bohrleistung nur maximal 300 Watt Motorleistung aus.

Aldi

Der Name Aldi ist als Discounter nicht mehr wegzudenken. Das Unternehmen wurde 1913 als typischer Tante-Emma-Laden in Essen gegründet. Die Gebrüder Albrecht machten hieraus den bis heute weltbekannten Discounter und unterteilten ihre Geschäftsbereiche in Aldi Nord und Aldi Süd.

Neben Lebensmitteln bietet Aldi auch Aktionsware an, worunter es durchaus vorkommen kann, in den Filialen eine Tischbohrmaschine von Aldi zu finden. Hergestellt werden diese Tischbohrmaschinen von Top Craft, ein Hersteller, der regelmäßig Werkzeuge und andere Elektrowaren für diesen Discounter liefert.

Eine Tischbohrmaschine von Aldi wird in aller Regel zu einem unsagbaren günstigen Preis angeboten. Schon 2005 wurde ein solches Modell zu knapp 40 Euro angeboten. Allzu hohe Erwartungen sollten wir jedoch nicht an diese meist aus China stammenden Geräte stellen.

Weitere Hersteller von Tischbohrmaschinen und Säulenbohrmaschinen

Besonders beliebt sind auch die Mini-Tischbohrmaschinen für Modellbauer. Hier können insbesondere die Hersteller Proxxon und Wolfcraft mit großem Zubehör überzeugen.

Anders sieht es mit einer Tischbohrmaschine von Metabo aus. Hier werden wir auf den ersten Blick nicht fündig. Anstelle einer Tischbohrmaschine von Metabo finden wir bei diesem Hersteller nur eine Magnetkernbohrmaschine, die jedoch für einen ganz anderen Einsatzzweck vorgesehen ist.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile einer Tischbohrmaschine

+ einfache Bedienung
+ hochwertige Verarbeitungsqualität
+ hohe Standfestigkeit
+ perfektes Bohren von Löchern in unterschiedliche Werkstücke
+ ideal zum Bohren von Metall geeignet

Die Nachteile einer Tischbohrmaschine

– relativ groß und sperrig
– hohes Eigengewicht
– nur für senkrechtes Bohren und Fräsen geeignet
– relativ teuer

Wo kaufe ich am besten meine Tischbohrmaschine günstig?

81AtL0j-xOL._SL1500_Wir möchten Ihnen darlegen, wo Sie Ihre Tischbohrmaschine am günstigsten kaufen können. Hierzu stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten offen. Diese Säulenbohrmaschinen können Sie in einschlägigen Baumärkten, bei Werkzeugmaschinen-Fachhändlern, in größeren Kaufhäusern und sogar beim Discounter kaufen.

In aller Regel sind dann immer aufwändige Anfahrtswege notwendig. Leider haben Sie vor Ort meistens nur eine geringe Produktauswahl. Mehr als zwei bis drei Hersteller wird kaum ein Geschäft führen.

Sie können gerne einen Verkäufer um Rat bitten, jedoch sollten Sie darauf achten, dass Ihnen hier nicht ein Ladenhüter oder gar ein Auslaufmodell angeboten wird. Mitunter müssen Sie im Fachgeschäft auch mit höheren Preisen rechnen.

Besonders schwierig wird es, wenn Sie eine Tischbohrmaschine wieder zurückgeben möchten. Nicht immer ist sichergestellt, dass Sie hier auch Ihren vollen Kaufpreis zurück erhalten. Diesen Ärger können Sie sich ersparen, in dem Sie über das Internet bestellen.

Im Internet haben Sie die größte Auswahl an Tischbohrmaschinen. Zudem sind hier so viele Händler vertreten, dass Sie das gewünschte Modell zu wirklich günstigen und attraktiven Preisen finden können.

Der Bestellvorgang über das Internet ist heute absolut sicher und einfach. Sie können bequem vom heimischen Sofa aus rund um die Uhr Ihre Säulenbohrmaschine bestellen. Teilweise erhalten Sie diese nicht nur versandkostenfrei, sondern sogar innerhalb von 24 Stunden geliefert. Tipp: Ein Tischbohrmaschine Testsieger von z.B. Stiftung Warentest hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich das Widerrufsrecht bei Nichtgefallen. Sie können also Ihre Tischbohrmaschine wieder an den Händler zurücksenden und erhalten dann Ihren Kaufpreis erstattet. Insoweit können wir den Einkauf über das Internet nur empfehlen.

Test-Übersicht (Testsieger 2019)

TESTMAGAZIN: Besteht aktuell ein Test? Testsieger aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Test vorhanden2019
OKO-TESTNein, noch nicht.2019
ETM TestmagazinNein, noch nicht.2019

Wir werden die Tabelle natürlich aktualisieren.







<< Tischbohrmaschine Test / Vergleich 2019



<< Amazon Tischbohrmaschine Bestseller ansehen